Piraten beziehen Stellung

Backnang bleibt bunt - so das einhellige Statement der Piratenpartei auf der Demonstration am Donnerstag auf dem Schillerplatz. Mit kreativem Protest machten die Rems-Murr-Freibeuter auf sich aufmerksam (Bild). Kristos Thingilouthis, politischer Geschäftsführer der Bundespiraten, fand deutliche Worte in Richtung Petry und von Storch, die zur gleichen Zeit im Bürgerhaus gastierten. "Ich bin selbst Migrant. Meine Eltern hatten mit großen Schwierigkeiten zu kämpfen." Die AfD schüre eine Stimmu...
Weiterlesen

 

25.2. 18 Uhr – Schillerplatz Backnang – Keine Ruhe den rechten Hetzern!

Für den 25. Februar wirbt die AfD für ihre Veranstaltung unter dem Motto „In Sorge um unser Land“. Angesichts der drei, vor reaktionärem Gedankengut strotzenden, Gäste, bleibt UNS nichts zu sagen, auß...
Weiterlesen

 

Piraten fordern mehr Polizisten

Nachdem es in der Silvesternacht zu mehreren Angriffen auf Frauen gekommen ist, fordern die Piraten die schnellstmögliche Aufklärung dieser Übergriffe und Straftaten. Außerdem kritisieren sie die Poli...
Weiterlesen

 

Welzheim: Kritik an Erhöhung der Vergnügungssteuer

Die Stadt Welzheim erhöht die Vergnügungssteuer von 18 auf 20 Prozent: 20.000 Euro an zusätzlichen Einnahmen werden durch Anhebung des Satzes für Spielautomaten in Gaststätten erwartet. Die Piraten...
Weiterlesen

 

Piraten kritisieren die Vorratsdatenspeicherung und reichen Klage ein

Die Piratenpartei im Rems-Murr-Kreis kritisiert die vergangenen Freitag vom Bundestag wiedereingeführte Vorratsdatenspeicherung auf das Schärfste. Auch die Rems-Murr-Abgeordneten Dr. Pfeiffer, Barth...
Weiterlesen