Archiv vom Monat: Februar 2015

Welzheimer Pirat in den Landesvorstand gewählt

Auf dem am Sonntag zu Ende gegangenen Landesparteitag der Piratenpartei Baden-Württemberg wurde der Welzheimer Pirat Philip Köngeter als einer von fünf Stellvertretern in den siebenköpfigen Landesvorstand der Partei gewählt. Landesvorsitzender wurde zum dritten Mal Martin Eitzenberger aus Stuttgart. Köngeter führt die Piraten im Rems-Murr-Kreis bereits seit 2010 als Kreiskoordinator und ist als Initiator zahlreicher Bürgerinitiativen vor allem im Raum Welzheim bekannt. Der 23jährige Mechatronike...
Weiterlesen

 

Piraten wollen modernes Kurssystem

Die Piratenpartei in Baden-Württemberg befürwortet grundsätzlich den von der Landesregierung vorangetriebenen Ausbau der Gemeinschaftsschulen - nicht ohne jedoch eigene Akzente zu setzen. "Wir wollen ein Kurssystem einführen, in dem eine Neigungswahl möglich ist", so Volker Dyken, Landesbeauftragter der Partei für den Bereich Schule und Bildung. Im Vorfeld des Landesparteitags in Stuttgart-Vaihingen warb der 45jährige Lehrer für ein erweitertes Bildungsprogramm. "Eine Neigungswahl erhöht die...
Weiterlesen