Piraten informieren zu TTIP

„Wir müssen der Bevölkerung vor Augen halten, was TTIP und CETA im Einzelnen für sie bedeutet“, so Volker Dyken, Bezirksvorsitzender des Bezirksverbands Stuttgart der Piratenpartei Deutschland. Der 47jährige Backnanger unterstützt mit den Rems-Murr-Piraten die Kampagne, die am 17. September in einer Großdemo in Stuttgart mündet. „Das Thema ist ein heißes Eisen, das von allen etablierten Parteien gern weggeschoben wird“, so Dyken. „Genau das halten wir den Menschen vor Augen, wie mit Ihnen, ihren Sorgen und mit der Demokratie umgegangen wird.“

DSC00023

Die Piraten informieren morgen ab 9 h auf dem Wochenmarkt in Winnenden.


Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Kommentare geben nur die persönliche Meinung desjenigen wieder, der sie schrieb. Durch die Bereitstellung der Kommentarfunktion machen sich die Betreiber dieser Website die Kommentare nicht zu eigen und müssen daher nicht derselben Meinung sein.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *